• 16. - 19. Februar 2023
  • Messezentrum Salzburg

„Hohe Jagd & Fischerei“ erst wieder 2023

Bedingt durch die Pandemie wird die führende Messe rund um Jagd, Fischerei, Allrad und Natur im Alpen-Donau-Adria Raum auf Februar 2023 verschoben. Ein Hohe Jagd Open-Air Event für den Sommer ist in Planung.

Veranstalter RX Austria & Germany weiß um die Wichtigkeit dieser Plattform für die Branche. Angesichts der dynamisch entwickelnden Pandemielage ist eine positive Prognose für die geplante Veranstaltung kommenden Februar unmöglich. Gemeinsam und in enger Abstimmung mit Ausstellern und Partnern haben wir daher entschieden, die “Hohe Jagd & Fischerei” physisch erst wieder von 16.-19. Februar 2023 im Messezentrum Salzburg stattfinden zu lassen.

„Es ist natürlich sehr schade, dass wir die 'Hohe Jagd & Fischerei' nicht, wie gewohnt, im Februar 2022 stattfinden lassen können, aber angesichts der derzeitigen Umstände ist es die richtige Entscheidung. Unser aufrichtiger Dank gilt unseren Ausstellern und Besuchern, die zu hundert Prozent hinter der Messe stehen", so der verantwortliche Head of Operations, Andreas Ott.

 © RX Austria & Germany / Sebastian Datzreiter
Andreas Ott, Head of Operations

 © RX Austria & Germany / Andreas Kolarik
Messe Salzburg

Sommer Open Air & Ausblick auf 2023

Bereits in Planung ist ein Hohe Jagd Open-Air Event, dass noch im Sommer veranstaltet werden soll. Auf der “Hohen Jagd & Fischerei” 2023 wird dann nicht nur mit Altbewährtem aufgewartet – auch viele neue Sonderbereiche werden in die österreichische Leitfachmesse einziehen.

365 Tage Online-Präsenz

Um aber die Wartezeit auf das nächste physische Aufeinandertreffen zu verkürzen, wird aktuell der digitale Auftritt weiter ausgebaut, um 365 Tage im Jahr für die Branche da zu sein. So werden jeden Tag zusätzlich neue Artikel, Interviews und Berichte mit Trends und Neuigkeiten in die Wohnzimmer der Jäger, Fischer und Naturinteressierten geliefert. (+++)

„Die Hohe Jagd & Fischerei"

Wann: 16.-19., Februar 2023

Wo: Messezentrum Salzburg

Rückfragehinweis

Lukas Renner
Content & PR Manager
+43-676-82323111
lukas.renner@rxglobal.com
www.rxglobal.com
 

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise. 

Das könnte Sie auch interessieren:

EU-weites Bleiverbot reduziert Jagd

Das von der Europäischen Union beschlossene Bleiverbot in Feuchtgebieten könnte für jeden vierten Jäger Europas das Ende bedeuten. Welche Alternativen zu Blei gibt es für die Munitionshersteller?

Labrador Retriever – der jagende Familienhund

Labrador Retriever sind mehr als nur Familienhunde. Wozu ihr weiches Maul dient und warum sie beinahe ein jähes Ende erfuhren.

Neues Jagdrevier erschlossen – YouTube erwartet euch!

Spannender Video-Content zum Thema Jagd, Fischerei und Natur ist nur einen Klick entfernt. Schau vorbei!