Schweißarbeit richtig aufbauen - mit den Tipps vom Profi

Die Nachsuche setzt eine gute Zusammenarbeit von Hund und Hundeführer voraus - wie diese Arbeit aufgebaut wird, erklärt Hundetrainerin und Jägerin Alexandra Wischall-Wagner.

Linus hat seine Sache gut gemacht und den Dummy erschnüffelt. © RX

Alexandra kennen wir bereits von unserer letzten Story zum Thema Apport. Diesmal im Fokus: Die Schweißarbeit bzw. die Nachsuche. Eine sehr wichtige Aufgabe, die der vierbeinige Jagdgefährte hier übernimmt. Ohne dem ausgezeichneten Geruchssinn des Hundes wäre es wohl unmöglich ein verletztes Tier so schnell zu finden. Wie die Nachsuche aufgebaut und trainiert wird, hat uns Alexandra in der Theorie erklärt. Auch einige Tipps hat sie uns verraten. Für die Vorführung in der Praxis haben wir ein Feld in der Nähe besucht, wo schon ihre Kollegin Daniela und Weimaraner Linus auf uns gewartet haben. Das ganze Interview sowie einen Ausschnitt der Vorführung gibt es in diesem Video.

Hier geht´s zum ganzen Video-Beitrag: