"Hohe Jagd & Fischerei" 2022 wieder live

Der angesetzte Termin im Juni für eine der führenden Messen rund um Jagd, Fischerei, Allrad und Natur wird aufgrund der Pandemie auf Februar 2022 verschoben. Die Online-Präsenz wurde verstärkt und ausgebaut. 

Veranstalter Reed Exhibitions weiß um die Wichtigkeit dieser Plattform für die Branche. Jedoch geben der aktuelle Pandemieverlauf und die Verzögerungen bei der Bereitstellung von Impfstoffen einer Präsenzveranstaltung zum ursprünglich anvisierten Juni-Termin nicht die nötige Sicherheit. Daher wird die Hohe Jagd & Fischerei physisch erst wieder von 24.-27. Februar 2022 im Messezentrum Salzburg stattfinden.

Online Präsenz immer wichtiger

Um das Warten auf die nächste Messe zu verkürzen, startete das Format rund um die Hohe Jagd & Fischerei im März ein Pilotprojekt. Einen Tag lang wurden Experten-Talks und Diskussionsrunden live aus einem Studio direkt in das Wohnzimmer der Jäger, Fischer und Naturinteressierten gestreamt – und das mit Erfolg. „Die Füße still zu halten ist für uns keine Option. Gerade in Zeiten wie diesen müssen wir unseren Ausstellern, aber auch unseren treuen Fans eine Plattform bieten. Der erste Schritt ist getan und der nächste folgt bald“, so die verantwortliche Messeleiterin der Hohen Jagd & Fischerei, Andrea Zöchling. (+++)

 

„Die Hohe Jagd & Fischerei“

Wann: 24.-27., Februar 2022
Wo: Messezentrum Salzburg

Weitere Informationen unter www.hohejagd.at

© Garger
„Um das lange Warten bis zur nächsten Messe zu verkürzen, werden weitere Highlights und noch mehr spannender Content auf den Plattformen der Hohen Jagd & Fischerei geplant.“, betont Andrea Zöchling.

Rückfragehinweis

Michelle Kreuzmann
Content Manager
01/727 20-2422
michelle.kreuzmann@reedexpo.at
www.reedexpo.at
 

Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen gilt die gewählte Form in Ausführung des Art. 7 B-VG auf Frauen und Männer in gleicher Weise.